Wulsdorf: Mehrere Verletzte nach Unfall auf der Weserstraße

Ein Mann und zwei Frauen sind am Donnerstagvormittag bei einem Unfall in Wulsdorf verletzt worden. Laut Polizei fuhr ein 49-jähriger Autofahrer an einer Kreuzung auf den Vordermann auf.

Nicht mehr rechtzeitig gebremst

Der Unfall ereignete sich gegen 10.25 Uhr an der Kreuzung Weserstraße/Frederikshavner Straße. Ein 30-Jähriger und seine 27-jährige Beifahrerin fuhren auf der Weserstraße in Fahrtrichtung Norden. An der Kreuzung sprang die Ampel von Grün auf Gelb um. Der 30-Jährige bremste daraufhin. Ein dahinter fahrender 49-Jähriger konnte sein Auto laut Polizei nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Beide Wagen abgeschleppt

Es kam zum Zusammenstoß. Der 30-Jährige und die 27-Jährige wurden leicht verletzt. Im Wagen des 49-Jährigen wurde die Ehefrau des Fahrers ebenfalls leicht verletzt. Der 49-Jährige und seine zwei Kinder auf der Rückbank blieben nach ersten Erkenntnissen der Polizei unverletzt. Beide Wagen wurden abgeschleppt. Die Unfallstelle musste bis etwa 11.05 Uhr gesperrt werden.