Wunschbaum-Aktion: Bremerhavener beschenken arme Kinder

Für mehr als 100 Kinder gab es bei der Bremerhavener Tafel Grund zur Freude: „Weihnachtsmann“ Manfred Jabs überreichte den Kindern Geschenke, die Leser der Nordsee-Zeitung gespendet hatten. Die Geschenke bescheren den Kindern einen Freude, deren Eltern Probleme haben, Weihnachtsgeschenke zu kaufen. 

Wunschbaum im Kundencenter

In den meisten Paketen versteckte sich Spielzeug – von Lego bis zur Puppe. In einigen Päckchen waren aber auch Jacken oder Schuhe. Stellvertretend für den Weihnachtsmann hatten NZ-Leser die  Geschenke besorgt. Die Kinder hatten ihre Wünsche auf kleine Karten geschrieben, die die Leser vom Wunschbaum im Kundencenter in der Oberen Bürger pflücken konnten.

Auspacken an Weihnachten

„Wir haben hier zum ersten Mal mitgemacht und es ist richtig toll“, findet Alexander Frizkowski. Für seine eineinhalb-jährige Tochter Laura haben sie sich ein Lernspielzeug mit Musik gewünscht, für den fünf Monate alten Sohn Elissei ein Kuscheltier. Ausgepackt wird jedoch erst an Weihnachten.

 

Stefanie Jürgensen

Stefanie Jürgensen

zeige alle Beiträge

Stefanie Jürgensen kommt aus Schleswig-Holstein. Sie hat Öffentlichkeitsarbeit in Kiel und Norwegen studiert und absolviert ein Masterstudium im Bereich Journalismus in Kiel. Im September 2016 hat sie ein Volontariat bei der NORDSEE-ZEITUNG begonnen.