Zahl des Tages: 200 Fußbälle

Nicht nur die Fußballteams der Europameisterschaft in Frankreich fiebern dem Anpfiff entgegen. Auch Eisbärin Lili ist total ballverliebt. Um so schöner, dass sich viele gefunden haben, um ihr pünktlich zum Start der EM heute um 21 Uhr rund 200 Bälle zu schenken. 

Die Gummiblase muss raus

Bälle, so der Zoo, gehören zu Lilis Lieblingsspielzeug. Stundenlang kann sie sich mit den Kugeln beschäftigen. Sie wirft die Bälle immer wieder ins Wasser und springt mit einem Köpper hinterher. Doch bevor der Steilpass des Balles zu Lili und Valeska ins Gehege kommt, wird das Leder noch präpariert. „Wir nehmen vorher die Gummiblase aus dem Fußball, weil wir nicht wollen, dass die Eisbären auf dem Gummi rumknabbern“, sagt Dr. Joachim Schöne.

#nord24zdt #zahldestages #Eisbär #lili #em2016 😍

A photo posted by @nord24de on

Fußbälle bis zum Ende der EM

Und auf dem Ball rumkauen ist für Lili fast so schön wie ihm hinterher jagen. Und weil sie doch etwas rabiater mit ihrem Spielzeug umgeht, freut sich der Zoo um so mehr, dass so viele dem Aufruf nach ausgemusterten Fußbällen gefolgt sind. So wird das Eisbärbaby wohl auf jeden Fall bis zum Ende der Europameisterschaft Fußbälle haben.

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.