ZDF-„Traumschiff“ in Bremerhaven: Die „Amadea“ liegt an der Columbuskaje

Am heutigen Freitag lohnt sich für alle „Fernweh-Patienten“ wieder ein Blick in den Hafen. Das Kreuzfahrtschiff „Amadea“ hat am frühen Morgen an der Columbuskaje festgemacht.

Jetzt geht’s für die „Amadea“ nach Norwegen

Das Schiff erreichte Bremerhaven einer nach Mittelmeer-Tour. Für das ZDF-„Traumschiff“ geht es um 19 Uhr mit neuen Passagieren weiter. Ziel ist dann Norwegen. Den Sommer über wird das Schiff von der Columbuskaje aus zu neun Reisen in See stechen.