Zusammengefasst! Das war das Wochenende im nord24-Land

Was für ein unglaubliches Wochenende. Die deutsche Elf ist im Halbfinale der Euro 2016. Doch auch im nord24-Land war einiges los. In Bad Bederkesa wurde gegrillt, in der alten Bürger getanzt und im Fischereihafen wird eine Klage gegen VW geplant. Das sind die Themen vom Wochenende.

Deutsche See will gegen VW klagen

Das Bremerhavener Fischunternehmen Deutsche See plant eine millionenschwere Klage wegen arglistiger Täuschung gegen Volkswagen. Der Mittelständler wirft dem Autobauer vor, Absprachen für gemeinsame Nachhaltigkeitsprojekte nicht eingehalten zu haben. (Zum Artikel)

Tausende Besucher beim BBQ an der Burg

Tausende Besucher sind am Wochenende zum BBQ an der Burg nach Bad Bederkesa gekommen. Die Veranstalter sprechen von einem vollen Erfolg der ersten Internationalen BBQ-Meisterschaft im Norden. (Zum Artikel mit Bildergalerie)

Straßenfest in der „Alten Bürger“

Nicht nur in Bad Bederkesa war am Wochenende viel los. Drei Bühnen und beste Partylaune gab es beim Straßenfest in der „Alten Bürger“. (Zum Artikel mit Bildergalerie)

800 Fans beim Public Viewing in Bremerhaven

Spätestens jetzt hat das Fußball-Fieber so gut wie jeden in der Stadt gepackt. Beim Public Viewing an der Stadthalle in Bremerhaven fieberten hunderte Fans bis zum knappen Sieg der deutschen Elf im Elfmeterschießen gegen Angstgegner Italien. (Zum Artikel mit Bildern und Videos)

Loxstedter beim Public Viewing in Frankreich

Mehrere Loxstedter haben mit ihren französischen Freunden den Elfmeterkrimi im Spiel Deutschland gegen Italien am Sonnabend in der Partnergemeinde Ollainville südlich von Paris beim Public Viewing verfolgt. Beim siebten Treffen der deutsch-französischen Partner stand neben dem Jugendaustausch passend zur Europameisterschaft (EM) in Frankreich der Sport im Mittelpunkt. (Zum Artikel)