Zusammengefasst: Das war der Donnerstag im nord24-Land

Das Wochenende ist für viele schon in den Startlöchern. Doch bevor wir in den Feierabend abschwirren, gibt es – wie immer – noch eine Zusammenfassung des Donnerstags.

Neuer Pinguin

Eine Personalie bei den Fischtown Pinguins: Der Eishockey-Bundesligist holt den Natialverteidiger Jensen. (Zum Artikel)

Schöne Haare

Noch mehr Sport: Er hat die Haare schön – David Brembly von den Eisbären Bremerhaven hat für seine Gecko-Frisur 1000 Euro Spenden gesammelt. (Zum Artikel)

Eisbären-Vorschau

Außerdem haben wir die sportliche Vorschau der Eisbären gegen Frankfurt. (Zum Artikel)

Vermisster HSV-Manager

Die Leiche des vermissten HSV-Managers ist im Hamburger Hafen entdeckt worden. (Zum Artikel)

Einbrecher gefangen

In der Hafenstraße haben Anwohner zufällig einen Einbrecher im wahrsten Sinne des Wortes dingfest gemacht. Sie sperrten den mutmaßlichen Täter aus Versehen im Keller ein. (Zum Artikel)

Abfindungen genommen

Mit einer Abfindung gehen 117 Lloyd-Werker: Sie wechseln zum 1. April in eine Transfergesellschaft. (Zum Artikel)

Wieder eine Explosion

 

Wieder wurde ein Zigarettenautomat in die Luft gesprengt. Dieses Mal in Geestenseth. (Zum Artikel)

 

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.