Zusammengefasst! Das war Weihnachten im nord24-Land

Soooooo schade. Morgen ist Weihnachten schon wieder dabei. Hier kommt unser Blick auf das Geschehen der vergangenen Tage.

Party, Party, Party an Weihnachten

Die heißeste Partynacht des Jahres hat wieder viel Spaß gemacht. 5000 Besucher amüsierten sich am Sonntag beim Weihnachtszauber in der Bremerhavener Stadthalle. (zum Artikel)

Das schönste Weihnachtsgeschenk: Emil aus Lunestedt geht’s wieder gut

Der kleine Emil robbt durch das Wohnzimmer der Familie in Lunestedt. Setzt sich hin. Er lacht seine Mutter Jessica Anton unternehmungslustig an. Seine blauen Augen leuchten. Dass sie heute zusammen Weihnachten feiern dürfen, ist für die Familienmitglieder das größte Geschenk. „Das haben wir uns vor einem halben Jahr noch nicht vorstellen können“, sagt die Mutter. (zum Artikel)

Trauer: Popstar George Michael ist tot

Der britische Popsänger George Michael ist tot. ‎‎Künstler würdigten den 53-jährigen Musiker („Last Christmas“) in sozialen Netzwerken noch in der Nacht zum Montag als einen brillanten Musiker. (zum Artikel)

Russisches Flugzeug stürzt ins Schwarze Meer

Ein russisches Flugzeug mit einem Armeechor auf dem Weg nach Syrien ist über dem Schwarzen Meer abgestürzt. Trümmerteile wurden am Sonntagmorgen im Meer vor Sotschi in Südrussland gefunden. (zum Artikel)

Schlappe für die Eisbären-Basketballer

Die Eisbären Bremerhaven sind zurück im Abstiegskampf der Basketball-Bundesliga. Das Team von Trainer Sebastian Machowski verlor nach einer ganz schwachen Vorstellung bei den Löwen Braunschweig mit 61:77 (26:44). Damit verlängerte sich die Negativserie der Eisbären auf fünf Niederlagen in Folge.