Zwei Männer brechen in Geestemünde einen Transporter auf

Zwei Männer haben am Dienstagabend in Bremerhaven-Geestemünde einen Kleintransporter aufgebrochen. Die Männer wurden bei ihrer Tat beobachtet.

In die Fahrerkabine

Anwohner aus der Ulmenstraße hatten gegen 20.10 Uhr aus dem Fenster geschaut und gesehen, wie sich einer der Männer an der Fahrzeugtür des weißen Daimler-Benz zu schaffen machte. Er öffnete die Tür und stieg in die Fahrerkabine. Danach lief er zusammen mit einem Komplizen davon.

Täterbeschreibung

Der Haupttäter war etwa 20 bis 30 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Er trug ein grün-weiß gestreiftes T-Shirt und eine dunkle Jeans. Der Mann hatte sich eine dunkle Baseball-Kappe verkehrtherum aufgesetzt.

Polizei bittet um Hinweise

Sein Erscheinungsbild wurde von den Zeugen als arabisch bezeichnet und er hatte einen schwarzen Vollbart. Der Komplize war etwas kleiner und etwa im gleichen Alter. Er trug ein helles T-Shirt und eine dunkle Hose. Die Polizei (Telefon 953 3321) bittet um weitere Hinweise zu dem Fall.

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.