Deichbrand 2018: Heisskalt rocken die Bühne in Wanhöden

Die deutsche Post-Rock-Truppe Heisskalt aus dem Raum Stuttgart folgt Casper im Line-Up für das Deichbrand 2018. 

Erstes Album landet auf Platz 29

Ihr erstes Album „Vom Stehen und Fallen“ haben die Jungs aus Sindelfingen/Böblingen bei Stuttgart im März 2014 veröffentlicht. Die Platte kletterte in den deutschen Charts auf Platz 29. Vor allem ihr Wechsel zwischen brachialen Gitarrenklängen und ruhigen Parts zeichnet Heisskalt aus. Ihr zweites Album „Vom Wissen und Wollen“ erreichte dann sogar Platz 14 der deutschen Album-Charts. Zuletzt hat die Kombo das Live-Album Live veröffentlicht (März 2017).

So geht Deutschrock: Heisskalt mit Hallo

Philipp Overschmidt

Philipp Overschmidt

zeige alle Beiträge

Philipp Overschmidt, Jahrgang 1988, ist in Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) geboren und aufgewachsen. Er studierte Politikwissenschaften und Soziologie in Osnabrück. Nach seinem Volontariat bei der NORDSEE-ZEITUNG ist er seit 2017 Online-Redakteur für nord24.