Anzeige

Deichbrand 2018: The Subways kommen zum dritten Mal

Die britischen Indie-Rocker The Subways werden 2018 das Deichbrand in Wanhöden rocken. Es ist bereits ihr dritter Besuch auf dem Festival.

Trio rockt die Indie-Szene

The Subways – das sind Charlotte Cooper am Bass und die Brüder Billy Lunn (Gitarre, Gesang) und Josh Morgan (Schlagzeug). Ihr Debüt-Album Young for Eternity schlug in der Indie-Szene 2005 ein wie eine Bombe. Zwölf Jahre, drei Alben und zwei Deichbrand-Auftritte später wird das Trio 2018 wieder in Wanhöden auf der Bühne stehen.

Mit Rock & Roll Queen schafften die Subways endgültig ihren Durchbruch in Deutschland:

Philipp Overschmidt

Philipp Overschmidt

zeige alle Beiträge

Philipp Overschmidt, Jahrgang 1988, ist in Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) geboren und aufgewachsen. Er studierte Politikwissenschaften und Soziologie in Osnabrück. Nach seinem Volontariat bei der NORDSEE-ZEITUNG ist er seit 2017 Online-Redakteur für nord24.