Auto überfährt Fußgänger auf A2 – tot

Tragisches Unglück in Niedersachsen: Ein Fußgänger ist auf der Autobahn 2 bei Braunschweig von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Mann stirbt an Unfallstelle

Wie die Polizei in der Nacht auf Donnerstag mitteilte, starb der Fußgänger noch am Mittwochabend an der Unfallstelle. Warum der Mann, zu dem die Behörden bislang keine näheren Angaben machten, über die Autobahn lief, sei noch unklar.

Autobahn voll gesperrt

Der Autofahrer blieb bei der Kollision unverletzt. Die A2 wurde in Richtung Berlin zeitweise komplett gesperrt, es kam zu einem Rückstau von bis zu zehn Kilometern.