Autofahrer rammt Baum im Kreis Verden – schwer verletzt

Ein Autofahrer ist auf der Kreisstraße 2 zwischen Fischerhude und Oyten (Kreis Verden) gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden.

Auf die Fahrbahn zurückgeschleudert

Der Mann war am frühen Mittwochmorgen auf gerader Strecke aus zunächst ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt, wie die Polizei mitteilte. Der Wagen wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert. Für die Unfallaufnahme war die Straße für rund zwei Stunden voll gesperrt. (lni)