Ahlhorn: Langsamer Trecker tuckert über die Autobahn

Ein Treckerfahrer aus dem Kreis Hannover hat sich am Mittwoch zu 100 Prozent auf sein Navigationsgerät verlassen. Das wurde dem 63-Jährigen zum Verhängnis.

In Ahlhorn auf die A29

Der Mann steuerte sein langsames Gefährt nämlich an der Anschlussstelle Ahlhorn auf die A29. Autofahrer informierten die Polizei.

Polizei leitet Fahrer von der Autobahn

Die Beamten konnten den Treckerfahrer schnell ausfindig machen. Noch vor dem Ahlhorner Dreieck und der Auffahrt zur A1 konnten sie den Mann stoppen und von der Autobahn leiten.

63-Jähriger mit Einsicht

Nach Angaben der Polizei zeigte sich der Treckerfahrer einsichtig. Er hätte seinen Fehler sofort bemerkt, aber keine Chance gehabt, früher abzufahren.