Bei Oldenburg: Bankräuber flüchtet auf einem Klapprad

Ein Bankräuber, der am Montag gegen 17.50 Uhr eine Sparkasse in Apen bei Oldenburg überfallen hat, ist noch auf der Flucht. Die Polizei suche weiter nach dem Mann und habe schon einige Hinweise aus der Bevölkerung bekommen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Auf Klapprad geflüchtet

Der Räuber hatte einen Angestellten der Bank mit einer Schusswaffe bedroht und Bargeld gefordert. Anschließend flüchtete er mit seiner Beute auf einem Klapprad.

Polizei lässt Hubschrauber starten

Zwischenzeitlich suchte die Polizei den Täter mit einem Hubschrauber. Die Fahndung brachte in der Nacht allerdings kein Ergebnis. Nur das Klapprad wurde auf einem Hinterhof gefunden. Wie viel Geld der Täter mitnahm, wollte die Polizei vorerst nicht mitteilen. (dpa)