Heide Park: Holzachterbahn „Colossos“ soll 2019 wieder fahren

Achterbahn-Fans aufgepasst! Europas höchste Holzachterbahn „Colossos“ soll im Heide Park in Soltau im Frühjahr 2019 wieder in Betrieb gehen.

Strecke seit 2016 dicht

„Colossos“ ist nach Angaben der Betreiber bis zu 60 Meter hoch und wurde 2001 eröffnet. Rund 15 Jahre lang konnten Mutige mit bis zu 110 Stundenkilometern über die fast 1500 Meter lange Strecke jagen, doch im Juli 2016 wurde die Anlage geschlossen.

Kosten: 12 Millionen Euro

„Die Holzschienen werden auf ganzer Länge erneuert“, teilte Parksprecherin Romana Voet mit. Außerdem werde es weitere Neuerungen geben. Rund 12 Millionen Euro wolle der britische Mutterkonzern Merlin dafür investieren. Mit dem Saisonstart im Frühjahr 2019 sollen Achterbahnfans dann wieder den „Colossos“ mit seinem Gefälle von bis zu 61 Grad nutzen können. (lni)