Kreis Verden: Geköpfte Hasen im Beet eines Kindergartens entdeckt

Unbekannte Täter haben zwischen 9. und 25. April in drei Fällen geköpfte Hasen oder Teile der Tiere auf das Gelände eines Kindergartens in Achim (Kreis Verden) abgelegt.

Zeugen gesucht

Laut Polizei wurde einer der Hasen im Beet des Kindergartens in der Steuben-Allee eingegraben und durch die Täter besonders drapiert. Die Polizei Achim ermittelt nun und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen werden gebeten, sich unter 04202/9960 zu melden.