Ritterhude: Polizei findet 1000 Waffen in Privatwohnung

Am Mittwochmorgen hat die Polizei bei einer Wohnungsdurchsuchung in der Gemeinde Ritterhude ein Waffenarsenal mit etwa 1.000 Waffen und mehreren 10.000 Schuss Munition entdeckt.

Mehrere Stunden zum Abtransport

Die Waffen wurden sichergestellt und mussten über mehrere Stunden abtransportiert werden. Die Polizei Osterholz ermittelt nun, ob der 44-Jährige Mann, bei dem die Waffen gefunden wurden, in ihrem Besitz sein durfte.