Trotz Frost: Exhibitionist macht Park in Osnabrück unsicher

Die gegenwärtige Eiseskälte konnte einen Exhibitionisten in Osnabrück nicht davon abhalten, seinem zwanghaften Trieb nachzugehen. Er ließ bei Frost und tiefen Temperaturen seine Hosen fallen. 

Der Mann flieht

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, belästigte der etwa 20 Jahre alte Mann am Dienstagmorgen eine 25 Jahre alte Frau und suchte dann das Weite. Das Ganze geschah in der Nähe einer Pflegeeinrichtung. Von dem Mann fehlte zunächst jede Spur. (lni)