Wildeshausen: Nordwestbahn kracht mit Einkaufswagen zusammen

Ein Zug der Nordwestbahn ist am frühen Donnerstag in Wildeshausen mit einem im Gleis abgestellten Einkaufswagen zusammengestoßen.

Tatort am Bahnübergang

Der Zwischenfall ereignete sich kurz nach Mitternacht kurz vor einem Bahnübergang. Hier hatten unbekannte Täter den Wagen auf die Schienen gestellt. Da sich der Einkaufswagen nach dem Zusammenprall unter dem Zug verkeilt hatte, musste er durch die Feuerwehr herausgeschnitten werden.

Keine Verletzten im Zug

Der Dieseltriebwagen der Nordwestbahn wurde bei der Kollision nach Angaben der Bundespolizei nur leicht beschädigt. Die 18 Fahrgäste überstanden die Schnellbremsung unverletzt. Aufgrund des Vorfalls musste die Bahnstrecke von Delmenhorst nach Hesepe von 0.06 bis 0.48 Uhr gesperrt werden.