Wohnungsbrand in der Wesermarsch: Zwei Verletzte im Krankenhaus

Verdacht auf Rauchvergiftung

Nach diesem Schreck konnten sie in Begleitung der Feuerwehrleute selbstständig die Wohnung verlassen. Vorsorglich wurden sie an den ebenfalls angerückten Rettungsdienst übergeben und mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.