Eisbären Bremerhaven: Dieser Spieler wechselt nach Chemnitz

Jan Niklas Wimberg wechselt von den Eisbären Bremerhaven zu dem Basketball-Zweitligisten Niners Chemnitz. Wie die Chemnitzer auf ihrer Homepage mitteilen, unterzeichnete der 23-jährige A2-Nationalspieler einen Vertrag für die kommende Spielzeit inklusive der Option auf eine weitere Saison.

31 Ligaspiele in der letzten Saison

Der Powerforward kommt auf 105 Erstliga- und 26 Europapokaleinsätze. Der 2,06 Meter große Wimberg stammt ursprünglich aus Oldenburg. In der vergangenen Saison bestritt Wimberg 31 Ligaspiele und machte durchschnittlich 4,2 Punkte je Partie. Nach Fabian Bleck ist Wimberg der zweite Deutsche, der die Eisbären nach dem Abstieg verlässt.