Eisbären Bremerhaven mit Dunking-Contest beim „Tag der Fans“

Wer ist der beste „Springer“ in Reihen der Eisbären Bremerhaven – diese Frage wird am Sonntag beim „Tag der Fans“ des Basketball-Bundesligisten geklärt.

Trainingszentrum öffnet um 11 Uhr

Ab 11 Uhr öffnet das Trainingszentrum der Eisbären am Amerikaring 11. Neben der Teampräsentation zählt der Dunking-Contest zu den Höhepunkten. Wer von den Spielern teilnimmt, ist noch geheim. Man darf aber davon ausgehen, dass vor allem die guten Athleten im Kader wie US-Center Keith Benson sowie die Forwards Jan Niklas Wimberg und Paulius Sorokas ihre Flugkünste zeigen werden.

Gewinnspiele und Autogramme

Beim traditionellen „Tag der Fans“ erwartet die Besucher wie immer ein buntes Familienprogramm. Die neuen Trikot können gekauft werden, zudem gibt es viele Gewinnspiele mit tollen Hauptpreisen. Nach Abschluss des Hallenprogramms mischen sich die Eisbären-Profis ab etwa 12.30 Uhr unter die Fans und schreiben Autogramme. Auch Fotowünsche werden natürlich erfüllt.

Kostenloser Shuttleservice

Wer mit dem Auto anreisen will, für den stehen rund um das ETC genügend Parkplätze zur Verfügung. Doch es gibt es auch eine Alternative: den kostenlosen Shuttleservice. Den stellen die Eisbären in Zusammenarbeit mit Bremerhaven Bus wieder zur Verfügung. Der Shuttlebus startet am Sonntag um 10.15 Uhr am Bremerhavener Hauptbahnhof. Weitere Zusteigepunkte sind die Haltestellen „Havenwelten“ (10.20 Uhr) und „Alte Kirche“ (10.30 Uhr).

Christian Heinig

Christian Heinig

zeige alle Beiträge

Christian Heinig, Jahrgang 1982, stammt gebürtig aus Berlin. Seit 2017 ist er Sportredakteur der NORDSEE-ZEITUNG. Seine Spezialgebiete sind Basketball, Fußball und US-Sport.