Eisbären Bremerhaven wollen die Riesen zerlegen

Mit Zuversicht ins Heimspiel: Die Eisbären Bremerhaven wollen in der Basketball-Bundesliga (BBL) den vierten Saisonsieg einfahren. Gegner in der Stadthalle sind die  MHP Riesen aus Ludwigsburg. Spielbeginn  ist am Sonntag (6. November) um 18 Uhr.

„Ludwigsburg ist ein aggressiver Gegner, der 40 Minuten lang Druck macht und sehr physisch spielt. Wir müssen gut auf den Ball aufpassen und dürfen die Riesen nicht ins Laufen kommen lassen. Wenn uns das gelingt, werden wir um den Sieg mitspielen“, glaubt Eisbären-Trainer Sebastian Machowski.

Mehr Nachrichten über die Eisbären Bremerhaven gibt es auf nord24

Eisbären Bremerhaven: Nur David Brembly fehlt

Die Eisbären haben von den vergangenen fünf Ligaspielen vier verloren. Es ist an der Zeit für eine Trendwende. Personell kann Machowski fast  aus dem Vollen schöpfen. Es gibt keine verletzungsbedingten Ausfälle – mit Ausnahme des langzeitverletzten David Brembly. Eintrittskarten für die Partie gibt es an der Abendkasse.

Mehr Nachrichten aus der Region gibt es auf der Startseite von nord24