Silvester 2018: Dann läuft „Dinner for One“ im TV

Es ist der Kult-Sketch an Silvester: „Der 90. Geburtstag – Dinner for one“ gehört für viele Menschen einfach zum letzten Tag des Jahres. Wie verraten euch, wann der Klassiker 2018 läuft.

„Dinner for One“ im neuen und alten Jahr

Jeder kennt ihn: den betrunkenen Butler James aus „Dinner for One“. Der englische Komiker Freddie Frinton muss in der Rolle des Bediensteten so einiges einstecken. Denn Miss Sophie (May Warden) will auch an ihrem 90. Geburtstag mit ihren verblichenen Freunden anstoßen.  Ganze zwölf Mal zeigen verschiedene Sender den Klassiker an Silvester. Zweimal läuft „Dinner for One“ dann an Neujahr.

„Dinner for One“ an Silvester

  • 10.30 Uhr: RBB
  • 15.35 Uhr: NDR
  • 15.40 Uhr: ARD
  • 17.05 Uhr: NDR
  • 18 Uhr: WDR
  • 18.06 Uhr: RBB
  • 18.45 Uhr: BR
  • 19 Uhr: MDR
  • 19.10 Uhr: HR
  • 19.25 Uhr: SWR/SR
  • 19.40 Uhr: NDR
  • 23.35 Uhr: NDR

„Dinner for One“ an Neujahr

  • 0.05 Uhr: BR
  • 1 Uhr: ARD

 

Philipp Overschmidt

Philipp Overschmidt

zeige alle Beiträge

Philipp Overschmidt, Jahrgang 1988, ist in Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) geboren und aufgewachsen. Er studierte Politikwissenschaften und Soziologie in Osnabrück. Nach seinem Volontariat bei der NORDSEE-ZEITUNG ist er seit 2017 Online-Redakteur für nord24.