Patrick Ehelechner bringt seine Kühlbox nach Bremerhaven

Das wird die Eishockeyfans in Bremerhaven und umzu freuen. Der ehemalige DEL-Torhüter Patrick Ehelechner, das beliebte TV-Gesicht von Magenta Sport, kommt demnächst wieder in die Seestadt. Das hat er gegenüber nord24 bestätigt. Auftrag für den Moderator: Einen Videofilm für „Kühlbox live“ drehen.

Abtauchen in das Privatleben der Sportler

Das Format funktioniert so: Ehelechner besucht in regelmäßigen Abständen die Stars der DEL. Der Magenta-Sport-Mann taucht in das Privatleben der Spieler und Funktionäre ab und trifft sie in ihrem privaten Umfeld. Ehelechner filmt diese Dates mit dem Smartphone und sendet das Ganze live auf Facebook.

Das „Opfer“ wird Mike Moore sein

„Bremerhaven ist natürlich auch an der Reihe“, sagt Ehelechner. „Ich werde Kapitän Mike Moore besuchen. Mehr will ich noch nicht verraten.“ Der Termin aber steht:  Am Montag, 2. Dezember, soll das Video entstehen. „Ich bringe dann auch meine Magenta-Kühlbox mit“, sagt Ehelechner und beginnt zu lachen. „Muss nur schauen, dass ich sie bei der Lufthansa ins Handgepäck bekomme.“

Bereits gesendete Beiträge von „Kühlbox live“:

Besuch bei den Eisbären Berlin:

Besuch bei Timo Pielmeier, ERC Ingolstadt: