Gabalier hat wieder Chancen auf den Wiesnhit

Kaum hat das Oktoberfest begonnen, laufen die ersten Prognosen: Welcher Song wird der Wiesnhit? Es gibt bereits Favoriten. 

„Cordula Grün“ oder „Hulapalu“

„Viele tippen auf ,Cordula Grün‘, das läuft rauf und runter“, sagte der Moderator und Sänger Florian Silbereisen, der zum Auftakt auf die Wiesn kam. Allerdings werde auch „Hulapalu“ oft gespielt. Der Song von Andreas Gabalier hatte es im vergangenen Jahr schon zum zweiten Mal zum Wiesnhit geschafft.

Wiesnhit zeigt Trends bei neuen Songs auf

Bei dem alljährlich gesuchten und am Ende von der Festleitung bekannt gegebenen Wiesnhit geht es nicht nur um reine Zahlen, sondern um einen Trend bei neuen Songs, die gut ankommen. Bereits in den vergangenen beiden Jahren trumpfte Gabalier mit „Hulapalu“ auf und sorgte mit dem  „Hodi odi ohh di ho di eh“ für gute Laune auf der Wiesn.