Immer wieder sonntags ist in Bad Bederkesa verkaufsoffen

Jeden ersten Sonntag im Monat heißt es in Bad Bederkesa wieder „verkaufsoffen“. Die Verkaufssonntage haben dabei jedes Mal ein anderes Motto, das den Shopping-Tag für die Besucher zu einem ganz besonderen Erlebnis machen soll. Auch im nächsten Jahr will der Gewerbeverein (BGV) das beliebte Angebot  fortsetzen. 

Die Herzen der Kunden gewinnen

„Im nächsten Jahr wollen wir mit neuen Veranstaltungskonzepten durchstarten“, sagte Marianne Ketzmar vom Innerörtlichen Kreis (IÖK). „Attraktive Angebote und einzigartige Aktionen – so wollen wir die Herzen der Kunden gewinnen.“ Der IÖK ist eine Interessensgemeinschaft von Händlern, die den besonderen Charme von Bad Bederkesa als Einkaufsstandort hervorheben will.

Die Highlights

Auch saisonale und aktuelle Lifestyle-Trends sollen bei den Sonntagen berücksichtigt werden. Ganz neu sei zum Beispiel das Motto „Sport und Gesundheit“ für den Monat April. Hierbei geht es auch um Bio-, vegetarische und vegane Produkte. Da das Barbecue an der Burg so gut angekommen sei, soll auch im nächsten Jahr wieder gebrutzelt werden, wie Ketzmar mitteilte. Der Clou: Neben dem Grillplatz findet auch ein Fahrzeugmarkt statt.

Alle Sonntage im Überblick

An folgenden Sonntagen sind die Geschäfte 2017 geöffnet:

  •  8. Januar: Willkommen im neuen Jahr
  • 5. Februar: Ökomesse
  •  5. März: Rallye Monte Beers
  • 2. April: Sport und Gesundheit
  • 11. Juni: Musik liegt in der Luft
  •  2. Juli: Barbecue meets Cars
  •  6. August: Mittelalterlicher Markt
  •  3. September: Königlicher Sonntag
  •  1. Oktober: Landlebenmarkt
  •  5. November: Märchenhafter Sonntag
  • 17. Dezember: Winterzauber

 

07