Meerjungfrauen ermitteln deutsche Meister

Wettschwimmen im Nixenkostüm: Im thüringischen Suhl werden an diesem Sonnabend (24. September) die laut Veranstalter ersten deutschen Meisterschaften im Meerjungfrauenschwimmen ausgetragen.

Meerjungfrauenschwimmen liegt bei Teenagern im Trend

Ermittelt werden die Schnellsten über die 50- und 100-Meter Strecke. Dabei gehen die Teilnehmerinnen im Nixen-Outfit mit einer Schwanzflosse an den Füßen an den Start. Angemeldet haben sich knapp 100 Mädchen und Frauen – unter anderem aus Thüringen, Bayern, Sachsen, Nordrhein-Westfalen und Hessen. Vor allem bei den 12- bis 14-jährigen Mädchen gibt es reges Interesse. Meerjungfrauenschwimmen liegt bei Teenagern in Deutschland seit einiger Zeit im Trend. (dpa)