Kurioses Video aus der Kabine: Motivation mit Kettensäge

Der Trainer des B-Ligisten TuS Borth aus dem Kreis Moers (Nordrhein-Westfalen) hat seine Mannschaft vor dem entscheidenden Derby um den Aufstieg gegen den TuS 08 Rheinberg auf ungewöhnliche Weise motiviert.

Mit Kettensäge gegen Stadtrivalen

Am Ende der Ansprache an seine Spieler durchtrennt Coach Frank Misch in der Kabine mit einer Kettensäge eine Holzlatte, an der ein Zettel mit dem Namen des Stadtrivalen befestigt war. Die Ansprache, die der Club bei Facebook postete, machte sich bezahlt. Der TuS Borth gewann die Partie gegen den Lokalrivalen mit 8:2.

Trainer haut öfter mal einen raus

„Ich wollte, dass sich die Jungs visuell und akustisch voll auf dieses entscheidende Spiel fokussieren, den Motor anmachen und Gas geben. Ich haue öfter mal einen raus. Du musst die Spieler halt mitnehmen, damit sie nicht einschlafen“, sagte Misch der „Rheinischen Post“. „Dass wir dann so eine riesen Resonanz erhalten, ist unglaublich. Ich habe viele positive Rückmeldungen von Trainerkollegen bekommen.“ (dpa)

Das komplette Video: