„Pizza-Ratte“ in New York wird zum Star im Internet

Ein Video, in dem eine Ratte ein großes Stück Pizza hinter sich herschleift, machte einen Großstadt-Nager aus New York 2015 berühmt – nun ist in der US-Metropole erneut eine „Pizza-Ratte“ gesichtet worden.

Ein Stück Pizza im Schlepptau

Ein auf Instagram veröffentlichtes Video zeigt eine Ratte, die in der Nähe der Gleise einer U-Bahnstation ein Stück Pizza zieht. Ein Nutzer fragte auf Twitter allerdings, ob diese Szene und die aus dem Herbst 2015 nicht gestellt seien – ob jemand einer Ratte das Stück Pizza also absichtlich zum Fraß hingeworfen habe.

Städte leiden unter den vielen Ratten

Mit 8,5 Millionen Einwohnern ist New York die größte Stadt der USA. Sie hat – wie auch Chicago und Los Angeles – besonders mit Ratten zu kämpfen.

Essensreste dienen als Nahrung

Die Nager sind regelmäßig auf Straßen, Parks und im U-Bahn-Netz zu beobachten. Sie ernähren sich unter anderem von Essensresten aus Müllsäcken, die oft über Nacht und bis zur Abholung am Morgen auf offener Straße getürmt werden. New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio hatte im Juli 2017 angekündigt, die Zahl der Ratten mit Mitteln von 32 Millionen Dollar bis Ende 2018 drastisch reduzieren zu wollen. (dpa)