A27 bei Uthlede: Auto fängt Feuer

Auf der A27 hat am Sonntagabend zwischen Uthlede und Schwanewede (Richtung Bremen) ein Auto gebrannt.

Keine Verletzten

Der Wagen befand sich auf dem Standstreifen, als das Feuer gegen 18 Uhr ausbrach. Weitere Fahrzeuge waren nach Angaben der Polizei an dem Zwischenfall nicht beteiligt. Verletzt wurde niemand.