Deichbrand-Festival bekommt wieder einen XXL-Aldi

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Aldi-Markt auf dem Deichbrand-Festival in Nordholz. Die XXL-Filiale wird vom 18. bis 21. Juli auf einer Fläche von 2100 Quadratmetern mitten auf dem Festivalgelände stehen.

200 Mitarbeiter und 16 Kassen

Insgesamt 200 Mitarbeiter kümmern sich an 16 Kassen um die hungrigen und durstigen Festivalbesucher. Das Sortiment umfasst unter anderem gekühlte Getränke, Grillgut, frische Brötchen, Campingstühle und Wurfzelte. Außerdem wird es wieder einen begehbaren Kühlschrank geben.

Zum zweiten Mal dabei

Aldi ist zum zweiten Mal mit einem Markt auf dem Deichbrand vertreten. „Die Resonanz auf unsere Festivalpremiere im letzten Jahr war überwältigend. Sowohl die Besucher als auch unsere Mitarbeiter waren durchweg begeistert“, betont Marko Jungnickel, Geschäftsführer der Aldi-Nord-Regionalgesellschaft Beverstedt.