Anwohner geschockt: Bäume in Loxstedt werden gefällt

In Loxstedt-Hahnenknoop wird nun damit begonnen, an einem 130 Meter langen Forstweg nun Bäume zu fällen. Die Anwohner sind entsetzt.

Pflege gefordert

Zwar hatten sie im vergangenen September gefordert, dass die Gemeinde sich um die Pflege der Bäume kümmern solle, damit diese nicht auf ihre Häuser stürzen. „Das haben wir aber nicht gemeint. Wie kann man sowas nur genehmigen?“, sagt Anwohnerin Nathalie Shellong.

Was die Gemeinde jetzt sagt und wie es an dem Forstweg weitergeht, lest ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.