Ausgebucht: So lief die erste Fahrt von Cuxhaven nach Sylt

Die neue Fährverbindung der Reederei Adler-Schiffe von Cuxhaven nach Sylt ist am Samstag erfolgreich gestartet. Der Katamaran „Adler Cat“ legte pünktlich um 9 Uhr an der Alten Liebe in Cuxhaven ab. Mit an Bord waren 224 Gäste. Damit war die Fähre bis auf den letzten Platz ausgebucht.

Schnellschiff

Nach etwas mehr als zwei Stunden Fahrt kam der „Adler Cat“ im Sylter Hafen Hörnum an. Um 16.45 Uhr legte das Schnellschiff nach fünfeinhalb Stunden Aufenthalt auf der Insel wieder ab und war gegen 19 Uhr in Cuxhaven zurück.

Immer samstags und sonntags

Die Reederei bietet die Verbindung von Cuxhaven nach Sylt samstags und sonntags an. Die Abfahrt ist jeweils um 9 Uhr. Sie soll eine Alternative zur Auto- und Zugreise sein.

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.