Autofahrer (29) stirbt nach Unfall in Wingst

Nach einem schweren Unfall in Wingst, bei dem am Sonntag ein Auto gegen eine Brückenkonstruktion gekracht war, gibt es nun eine traurige Nachricht: Der 29 Jahre alte Fahrer erlag seinen schweren Verletzungen. Das gab die Polizei am Dienstag bekannt.

Kontrolle über das Auto verloren

Der Unfall ereignete sich auf der Bundesstraße 73. Der 29-jährige hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war gegen ein Brückenkonstrukt gefahren. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.