Bad Bederkesa: Die Bogenbrücke wird im Herbst saniert

In Bad Bederkesa soll die Bogenbrücke saniert werden. Das Restaurant Dobbendeel bleibt trotzdem erreichbar. Die Sanierung beginnt erst nach der Sommersaison des Restaurants. 

Brücke ist Maßanfertigung

Unter anderem muss bei der Brücke das Geländer erneuert werden. Das sei echte Maßarbeit, denn es ist aus einem Stück gefertigt, sagt Ludwig Augenthaler vom Amt für Tiefbau der Stadt.

Probleme für Zulieferer

Während das Restaurant für Fußgänger erreichbar bleibt, wird die Sperrung die Zulieferer vor Probleme stellen, sagt Astrid Irlacher, Inhaberin des Restaurants. (gsc)

Für wie lange die Brücke gesperrt sein wird und wie der Dobben weiterhin erreichbar bleibt, lest ihr am Montag in der NORDSEE-ZEITUNG.