BBQ an der Burg geht in die zweite Runde

Wer ist das beste BBQ-Team im Norden? Das entscheidet sich beim zweiten „BBQ an der Burg“ vom 30. Juni bis 2. Juli in Bederkesa. „Wir sind jetzt schon so gut wie voll“, sagt Organisator Thomas Karstädt. Insgesamt 24 Teams werden im Sommer an dem Wettkampf teilnehmen.

Internationale Teams

Dieses Jahr sind Teams aus fünf Ländern dabei. Neben deutschen Teilnehmern haben sich auch internationale Teams aus Österreich, den Niederlanden, Dänemark und den USA angemeldet. „Falls noch jemand aus der Region teilnehmen möchte, haben wir aber noch Platz“, meint Karstädt.

Street-Food-Stände

Neben den Probehäppchen der Wettbewerb-Teilnehmer soll es in diesem Jahr auch verschiedene Street-Food-Angebote geben. Die hatten vielen Besuchern beim letzten Mal gefehlt. „Daraus haben wir gelernt. Street-Food-Trucks aus Bremen und Oldenburg haben schon zugesagt“, sagt Karstädt. Zudem plant der Organisator, dass mehrere Aussteller regionale Produkte und Grillzubehör anbieten. „Natürlich spielen auch wieder zahlreiche Bands“, fügt er hinzu.

Stefanie Jürgensen

Stefanie Jürgensen

zeige alle Beiträge

Stefanie Jürgensen kommt aus Schleswig-Holstein. Sie hat Öffentlichkeitsarbeit in Kiel und Norwegen studiert und absolviert ein Masterstudium im Bereich Journalismus in Kiel. Im September 2016 hat sie ein Volontariat bei der NORDSEE-ZEITUNG begonnen.