In der Buchhandlung Schließke in Bad Bederkesa beginnt der Räumungsverkauf

Die Suche nach einem Nachfolger brachte bislang nicht den erhofften Erfolg: Waltraud Schließke wird ihre Buchhandlung in Bad Bederkesa zum Monatsende schließen. Nach mehr als 30 Jahren. Am Sonntag (4. März) beginnt der Räumungsverkauf.

Tochter übernimmt nicht

„Wir hatten einige Kandidaten“, erzählt Waltraud Schließke. Doch als der letzte ernsthafte Bewerber abgesprungen sei, habe man nun keine andere Wahl mehr. „Mit 74 Jahren muss ich auch mal an den Ruhestand denken“, sagt Waltraud Schließke. Die Beersterin, die als Quereinsteigerin die Liebe fürs Buchgeschäft entdeckte, war zwischenzeitlich guten Mutes, dass alles beim Alten bleiben würde: Im Januar 2016 übernahm Tochter Carola die Geschäfte an der Mattenburger Straße. Sie entschloss sich jedoch, aus privaten Gründen kurzfristig in die Schweiz zurückzukehren.

Räumungsverkauf bis zum 26. März

Der große Räumungsverkauf dauert bis zum 26. März, Bestellungen werden bis zum 29. März angenommen. Der Mietvertrag läuft noch bis Mitte Juli.

Andreas Schoener

Andreas Schoener

zeige alle Beiträge

Andreas Schoener arbeitet seit Oktober 2008 in der Landkreis-Redaktion der NORDSEE-ZEITUNG. Dort ist er stellvertretender Leiter und zuständig für die Berichterstattung aus und über die Stadt Geestland.