Bockwurst für alle: Schnellfähre in Brake feiert Geburtstag

Strahlende Gesichter bei den Fähren-Pendlern zwischen Brake und Sandstedt: Weil die Fähre den 50. Geburtstag am Donnerstag feiert, hat die NORDSEE-ZEITUNG und die KREISZEITUNG WESERMARSCH pro Richtung je 50 Bockwürste spendiert. 

Fünf Minuten Fahrt

Dazu gab es noch die aktuelle Ausgabe der Zeitungen für die Fährbesucher. Die meisten fahren täglich. Rund 170.000 Fahrzeuge transportiert die Fähre „Kleinensiel“. Fünf Minuten braucht sie von der einen Weserseite zur anderen.

„Weltbeste Bockwurst“

Nicht viel Zeit, um die „weltbeste Bockwurst“ zu essen. Aber die meisten nehmen sie sich. Serviert wird sie täglich von Wolfgang Romanowski, der seit sechs Jahren den Kiosk auf der Fähre betreibt.

Jahrelanges Rätsel

Er ist auch der Hüter eines großen Geheimnisses: Wo kauft er die Bockwurst ein, die bei den Pendlern immer wieder für Geschmacksexplosionen sorgt? „Das verrate ich nicht“, sagt er. Er mag es, dass seit Jahren darüber gerätselt wird.

Wie er die Wurst zubereitet, was der Wechsel der Bockwurst auf der Fähre verursacht hat und welche Sonderwünsche er für die Pendler erfüllt, lest Ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG und in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.