Bundesstraße 212 bleibt wegen eines Unfalls gesperrt

Ein Verkehrsunfall hat in der Nacht zu Freitag auf der B437 in Loxstedt für erhebliche Behinderungen gesorgt. Der Unfall ereignete sich um kurz nach 4 Uhr. 

Lkw überfährt Teile

Ein Lkw-Fahrer hat rund 200 Meter vor der Anschlussstelle Dedesdorf Teile seiner Ladung verloren. Es war vermutlich ein Autotransporter. Ein nachfolgender Fahrer eines Sattelzuges erkannte die Teile zu spät, überfuhr sie und beschädigte dabei unter anderem den Tank seiner Sattelzugmaschine.

Beschädigter Tank

Die Kraftstoffspur lief durch den Wesertunnel bis zur B212, zwischen der Abfahrt der B437 und Sürwürden. Dort kam der 41 Jahre alte Fahrer des Sattelzugs aus Bremen mit seinem beschädigten Tank zum Stehen.

Bundesstraße gesperrt

Die Bundesstraße zwischen Rodenkirchen und Sürwürden war in Richtung Süden bis 10 Uhr für die Reinigung gesperrt.  Die Schäden an der Sattelzugmaschine wurden auf 5000 Euro geschätzt.

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.