Cadenberge: Feuer im „Marc5“ ausgebrochen

In dem Restaurant „Marc5“ in Cadenberge (Land Hadeln) ist am Mittwochnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Zahlreiche Feuerwehren waren nach Informationen der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe Zeitung im Einsatz.

Fensterscheiben geplatzt

Der Notruf ging gegen 16 Uhr bei den Rettungskräften ein. Der Brand war in einem Nebengebäude des „Marc5“ ausgebrochen. Dort gab es eine starke, dichte Rauchentwicklung. Durch die Hitze sollen nach Angaben von Augenzeugen Fensterscheiben geplatzt sein.

Drehleiter im Einsatz

Die Feuerwehren Cadenberge, Neuhaus, Wingst, Geversdorf, Bülkau sowie die Drehleiter aus Döse waren im Einsatz. Warum das Feuer ausbrach, ist bislang noch unklar. Beim „Marc5“ handelt es sich um eine Gastronomie mit einer Eisdiele, Bowling- sowie Kegelbahn, Kneipe und einem Bürgersaal. Weitere Informationen folgen. (jl)