Cuxhavenerin für Miss-Universe-Wahl nominiert

Von der Schulbank in die Modelkarriere: Marina Steinborn aus Cuxhaven-Altenwalde steht als eine von zehn jungen Frauen im Finale der Wahl zur Miss Universe Germany.

Welt-Finale in Bangkok

Vom 17. bis zum 19. August – also am kommenden Wochenende – kämpft Marina in Windhagen bei Bonn um die Krone. Die künftige Titelträgerin wird Deutschland bei der Wahl der Miss Universe im Dezember in Bangkok vertreten.

Erst Abi, dann Model-Karriere

Doch ob sie dann dabei sein darf oder nicht – Marina startet derzeit ohnehin durch. Fotoshootings, Musikvideodreh und ein Instagram-Account mit wachsender Follower-Zahl: Nachdem sie ihre Model-Laufbahn zunächst hintenangestellt hat, um das Abitur zu machen, nimmt die Karriere nun Fahrt auf.

Natürlichkeit bewahren

Anfang Juli kam die Nachricht, dass sie zu den zehn Finalistinnen in Deutschland gehört. Manchmal kann sie es selbst nicht glauben, dass sie, ein Mädchen aus Cuxhaven, auf einmal so viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Aber Grund zum Abheben ist das für sie noch lange nicht: „Ich werde da ganz natürlich rangehen“, sagt sie. (mr)