Dedesdorf: Frau (68) landet mit Auto in Wassergraben

Eine Frau aus Oldenburg (68) ist mit ihrem Auto auf der B437 zwischen dem Wesertunnel und der A27 (Stotel) von der Fahrbahn abgekommen. Sie hatte die Kontrolle über ihren Wagen verloren und landete in der Nähe der Lunebrücke in einem Wassergraben.

Bundesstraße wird gesperrt

Die Frau blieb unverletzt. Die Ortsfeuerwehr Dedesdorf sicherte die Unfallstelle ab. Während des Einsatzes musste die Bundesstraße für 20 Minuten voll gesperrt werden.

Die Polizei ermittelt

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt. (dsh)