Deichbrand 2019: Alligatoah kehrt als Headliner zurück

Rückkehr in die Heimat: Der gebürtige Neuenwalder Lukas Strobel alias Alligatoah kommt im neuen Jahr wieder zum Deichbrand-Festival nach Wanhöden. Das vermelden die Deichbrand-Macher auf ihrer Facebook-Seite. Erstmals soll der Musiker dabei sogar als Headliner auf der Bühne stehen. 

Neues Album

Mit ihm Gepäck haben wird der 28-Jährige dann ein neues Album und eine neue Show. Inklusive selbst eingerichtetem Bühnenbild. Bereits in diesem Sommer durften sich die Fans an einem Alligatoah in Blaumann und Flanellhemd erfreuen, der in einem der Kanalisation nachempfundenen Bühnenbild umherturnte.

„Show wird legendär“

Auch fürs kommende Jahr versprechen die Deichbrand-Macher einen besonderen Auftritt: „Wieder mal wird Alligatoah sein Publikum in einer ganz eigenen Welt verzaubern. Seid gespannt auf das Hotel Kalliforniah! Diese Show wird legendär!“

Termin vormerken

Das 15. Deichbrand-Festival findet vom 18. bis 21. Juli 2019 am Seeflughafen in Wanhöden statt. Mehr Infos und Tickets gibt es hier.

Kleiner Vorgeschmack

So hat Alligatoah in diesem Jahr die Bühne in Wanhöden gerockt: