Deichbrand 2020: Eine Band aus der Region startet durch

Seit zwei Jahren machen Tristan Stadtler (23) aus der Gemeinde Wurster Nordseeküste und Mathis Schröder (21) aus Bremerhaven gemeinsam Musik. Für die beiden geht jetzt ein Traum in Erfüllung: Im Juli spielen sie als „Raum27“ beim Deichbrand.

Hohe Klickzahlen, wachsende Beliebtheit

Die Band steht für melodischen Deutschrock. Und damit sind sie sehr erfolgreich: Auf den Streamingplattformen Youtube und Spotify haben ihre Lieder Hunderttausende Aufrufe.

Wie es „Raum27“  auf die Deichbrand-Bühne geschafft haben, lest ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG und schon jetzt auf norderlesen.de.