Die Bio-Tonne wird ab 2021 Pflicht im Cuxland

Ab 1. Januar 2021 wird im Cuxland die Bio-Tonne eingeführt. Die Kreisbewohner sind dann verpflichtet sein, ihren Bio-Abfall getrennt zu sammeln und zu entsorgen.

Neues Abfallwirtschaftskonzept

Wer nachweisen kann, dass er Garten- und Küchenabfälle zu Hause vernünftig kompostiert, muss sich aber keine Tonne anschaffen. Das ist der Kern des neuen Abfallwirtschaftskonzepts, für das der Umweltausschuss mit großer Mehrheit grünes Licht gegeben hat.

Bundesweit Pflicht

Damit wird der Landkreis seine Müllentsorgung ab 2021 komplett neu organisieren. Organische Abfälle machen 40 Prozent des Mülls im Cuxland aus. Das Umweltministerium in Hannover macht seit langem Druck, dass die seit 2015 bestehende bundesweite Pflicht zur Bioabfall-Sammlung im Cuxland endlich umgesetzt wird.

Inga Hansen

Inga Hansen

zeige alle Beiträge

Inga Hansen, Jahrgang 1962, arbeitet seit 1993 als Redakteurin in der Landkreis-Redaktion der NORDSEE-ZEITUNG. Zuvor hat die gebürtige Ratzeburgerin in Hamburg Politikwissenschaft und Öffentliches Recht studiert. Über Politik beziehungsweise die Frage, wie sich die Gesellschaft entwickelt, kann sich auch privat den Kopf heiß reden, weitere Leidenschaften gelten der Pop-Musik und dem Kino.