Diese vier Radler aus Wehdel stellen ihre Lieblingstour vor

Sie nennen sich Viererbande nennen und haben einen Plan ausgeheckt: die Siebenseen-Radtour. Von ihrem Heimatort Wehdel aus geht es für vier Männer über 51 Kilometern von See zu See. 

Siebenseen-Tour ist 51 Kilometer lang

Die Seen-Tour ist 51 Kilometer lang. Das Herren-Quartett (Rolf Schütte, Rolf Zeichner, Uwe Wallentowitz und Horst Schütte) bewältigt sie an einem Tag und legt immer wieder Zwischenstopps ein, um die Natur zu genießen. Die erste Pause legen sie am Silbersee in Wehdel ein.

Von See zu See

Von dort aus geht es mit einem Abstecher zum Bülter See und zum Tontaubenteich nach Donnern. Die nächste Station ist der Apeler See, nach dem sie schon bald den Friedheimer See in Schiffdorf erreichen. Dann geht es weiter nach Spaden zum See und in einem großen Bogen zum Sellstedter See.

Route führt durch die Natur

Besonders interessant wird die Tour dadurch, dass sie nur über Wirtschaftswege durch die Natur führt. Hauptstraßen werden so weit wie möglich gemieden.