Einbruch in Debstedt: Dieb schließt sich in Schlafzimmer ein

Ein noch unbekannter Einbrecher hat sich am Samstag im Schlafzimmer eines Einfamilienhauses in Debstedt eingeschlossen. Zuvor soll der Täter oder die Täterin laut Polizei durch ein auf Kipp stehendes Fenster eingestiegen sein.

Zeugen gesucht

Die Tat ereignete sich zwischen 10.30 und 22.15 Uhr im Debstedter Grenzweg. Nachdem sich der Täter oder die Täterin im Zimmer eingeschlossen hatte, sah er oder sie sich in Ruhe um, so die Polizei. Nach Angaben der Hausbewohner, die während der Tat zu Hause waren, wurde Schmuck entwendet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter 04743/9280.