Cuxland: Endlich grünes Licht für den Kreishaushalt 2019

Gute Nachrichten für alle, die auf Fördermittel aus dem Kreishaushalt warten: Der Kreishaushalt 2019 ist durch.

Heftige Vorwürfe

Das Innenministerium in Hannover hat ihn genehmigt. Das teilte Landrat Kai-Uwe Bielefeld nord24.de auf Nachfrage mit. Für den parteilosen Verwaltungschef ein Erfolg: Denn die CDU hatte vor seiner Wiederwahl im Mai heftiges Geschütz gegen Bielefeld aufgefahren und ihm vorgeworfen, in dem defizitären Etat eigenmächtig Streichungen vorgenommen zu haben.

Dienstvergehen vom Tisch

Die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Thiemo Röhler und Lasse Weritz hatten deshalb in einem Brief an die Kommunalaufsicht gefordert, zu prüfen, ob ein Dienstvergehen des Landrats vorliegt. Das ist nun Schnee von gestern. „Das Innenministerium hat das in einer sehr klaren und deutlichen Form zurückgewiesen“, freute sich Bielefeld gegenüber nord24.de

Was aus dem geplanten Kreishaus-Anbau wird, lest ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Inga Hansen

Inga Hansen

zeige alle Beiträge

Inga Hansen, Jahrgang 1962, arbeitet seit 1993 als Redakteurin in der Landkreis-Redaktion der NORDSEE-ZEITUNG. Zuvor hat die gebürtige Ratzeburgerin in Hamburg Politikwissenschaft und Öffentliches Recht studiert. Über Politik beziehungsweise die Frage, wie sich die Gesellschaft entwickelt, kann sich auch privat den Kopf heiß reden, weitere Leidenschaften gelten der Pop-Musik und dem Kino.