Erster Spatenstich für die Küstenautobahn A20 noch 2019

Die Küstenautobahn A20 kommt ins Rollen. Für September erwartet CDU-Verkehrsstaatssekretär Enak Ferlemann der ersten Spatenstich. 

114 Kilometer Strecke

Der Spaten wird auf der westlichen Weserseite, zwischen Westerstede und Jaderberg, gesetzt werden. Dieser Bauabschnitt, der erste auf der 114 Kilometer langen Strecke zwischen Westerstede und Drochtersen, ist der der Einzige, für den es bislang Baurecht gibt. Seit 2004 trommeln Politiker und Unternehmer aus der Region für den Bau der Küstenautobahn, die hoch im Norden Westen und Osten verbinden soll.

Wie es um die Planung der A20-Teilstrecken im Cuxland steht und was mit der Trasse zwischen Wesertunnel und A27 ist, lest ihr am Samstag in der NORDSEE-ZEITUNG und der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Inga Hansen

Inga Hansen

zeige alle Beiträge

Inga Hansen, Jahrgang 1962, arbeitet seit 1993 als Redakteurin in der Landkreis-Redaktion der NORDSEE-ZEITUNG. Zuvor hat die gebürtige Ratzeburgerin in Hamburg Politikwissenschaft und Öffentliches Recht studiert. Über Politik beziehungsweise die Frage, wie sich die Gesellschaft entwickelt, kann sich auch privat den Kopf heiß reden, weitere Leidenschaften gelten der Pop-Musik und dem Kino.